Hunde im Harz landen im Hexenkochtopf

Hunde im Harz

Natürlich landen die Hunde im Harz nicht gleich im Hexenkochtopf. Der Harz ist für Hunde und ihr Futterpersonal ein wunderschönes Fleckchen Erde. vierbeiner aller Größen und Rassen halten sich gern in der Natur auf und davon hat der Harz mehr als genug.
Im Nationalpark Harz sind Hunde an der Leine zu führen um kein Wild und Kleintiere zu stören.
Der Harz bietet verschiedene Wanderungen die auch der Kondition der Hunde angepasst sind. Ein besonderer Info-Flyer der in unserer Ferienwohnung in Altenau für Sie ausliegt finden Sie ein paar dieser Wanderungen und auch weitere Tipps für den Aufenhalt mit dem Hund im Harz.